Bitburger – Deutschlands Fassbiermarke Nr. 1:

 

Die Bitburger Brauerei wurde 1817 in Bitburg gegründet und zählt heute in bereits siebter Familiengeneration zu den bedeutendsten Privatbrauereien in Deutschland. Mit einer jährlichen Produktion von rund vier Millionen Hektolitern ist Bitburger eine der größten nationalen Pilsmarken. Kein anderes Pils wird an deutschen Theken so oft gezapft wie Bitburger. Damit ist Bitburger Deutschlands Fassbiermarke Nr. 1.

Die Brauerei gehört zur Bitburger Braugruppe, die weitere Marken wie König Pilsener, Köstritzer, Licher und Wernesgrüner unter einem Dach vereint.

 

Neben dem beliebten Premium Pils zählen auch Bitburger Radler, Bitburger Cola, Bitburger Fassbrause, Kandi Malz, Bitburger Light sowie die stark wachsende Produktreihe Bitburger 0,0% zum Portfolio der Marke. Mit Bitburger 0,0% Alkoholfrei hält die Brauerei die passende Erfrischung für Sportler und Aktive bereit. Die Bitburger 0,0%-Produkte sind die einzigen alkoholfreien Biere und Biermischgetränke auf dem deutschen Markt, die bei tatsächlich 0,0% Alkohol zugleich isotonisch und vitaminhaltig sind. Die isotonische Wirkung sorgt dafür, dass Nährstoffe schneller vom Körper aufgenommen werden können. Zusätzlich unterstützen Folsäure sowie Vitamin B6 und B12 die Regeneration nach dem Sport. Mit den Sorten Bitburger 0,0% alkoholfreies Pils, Radler und Grapefruit ist auch für geschmackliche Abwechslung gesorgt.